vor 23 Tagen

6 überraschend positive Gründe jetzt über deine Rente nachzudenken

Rente hier, Altersvorsorge da: Der Ruhestand ist Dauerthema in Politik, Wirtschaft und Medien. Gefühlt wird allerdings die meiste Zeit darüber diskutiert, was in Zukunft alles nicht mehr gehen wird. Das führt natürlich eher dazu, die eigene finanzielle Absicherung vor sich herzuschieben. Dabei kann der Blick auf die Finanzen jenseits der 65 auch heute schon durchaus rosig und inspirierend sein – wenn man sich frühzeitig damit beschäftigt, was geht. Denn eigentlich ist es ganz egal, was die anderen sagen oder schreiben: Mit 23, 36 oder 43 ist immer der richtige Zeitpunkt, um über die Rente nachzudenken – und sich dabei positiv überraschen zu lassen.

1. Mehr Geld als du glaubst.

Was kostet dein Leben? Oft ist es so, dass uns mehr Geld zur Verfügung steht als wir denken. Ein einfacher „Kassensturz“ hilft schon, um Einnahmen und Ausgaben gegenüber zu stellen, Geldfresser zu identifizieren und ein Budget freizuschaufeln, das wir investieren können – zum Beispiel in unsere langfristige finanzielle Absicherung.

Grundsätzlich gilt: Je früher du anfängst, regelmäßig Geld zurückzulegen, umso kleiner können die Beträge sein, denn über die Jahre kommt so fast automatisch einiges zusammen.

Dabei solltest du unbedingt die langfristige Rendite im Blick haben, denn bei der aktuellen Zinslage ist ein klassisches Sparkonto nicht die beste Lösung für eine wirklich zukunftsorientierte finanzielle Absicherung. Mehr zum Thema Finanzencheck findest du übrigens in unserem letzten Blogbeitrag „Der Selbstcheck: 10 Punkte für deine finanzielle Freiheit“.

2. Kinder und Familie.

Die Rente ist nur für mich? Das stimmt so nicht ganz, denn glücklicherweise sind wir nicht allein auf der Welt. Partner, Kinder oder Eltern: Wer sich frühzeitig einen Kopf um das Leben nach der Arbeit macht, denkt gleichzeitig für die anderen mit. Warum? Deine finanzielle Unabhängigkeit in späteren Jahren lässt deine Eltern ruhig schlafen und nimmt den Druck von deinem Partner oder deinen Kindern für dein Leben (mit)aufkommen zu müssen. Außerdem gehst du deinen Kindern mit gutem Beispiel voran – denn auch, wenn wir alles anders machen wollen als unsere Eltern, machen wir einiges dann doch so, wie Väter und Mütter uns es vorgemacht haben. Stichwort „Lernen am Modell“ ;-)

3. Flexibler Arbeitsmarkt.

Früher war alles besser? Nicht unbedingt, aber vielleicht ein bisschen einfacher. In der Regel kam nach der Schule die Ausbildung und danach die unbefristete Festanstellung in ein- und derselben Firma. Heute ist die Arbeitswelt flexibler geworden: Wir arbeiten in verschiedenen Unternehmen und wechseln häufiger den Job, es gibt mehr Freelancer und digitale Nomaden, und irgendwann machen wir vielleicht sogar etwas ganz anderes. Das bringt das klassische Rentensystem ins wanken und insbesondere Freiberufler brauchen Alternativen zur staatlichen Altersvorsorge. Das bringt uns unweigerlich zum nächsten Punkt:

4. Digitales Leben, mobile Rente.

Wenn dein Leben schon digital ist, warum nicht auch deine Rente? Warum noch offline Papierkram abheften und sich durch romandicke Verträge quälen, wenn es heute auch online geht? Deine finanzielle Zukunft lässt sich bequem per Smartphone regeln, wenn du auf Lösungen setzt, wie Vantik sie dir anbietet. Über die Vantik App zahlst du ein, wann und wie viel du willst und sicherst dir langfristig eine interessante Rendite.

Du hast den Stand deiner Investition immer im Blick und kannst jederzeit auf dein Geld zugreifen. Und nicht zuletzt ist der Vantik Fonds...

5. Nachhaltig in jeder Hinsicht.

Du willst die Welt verändern, dein Leben sorgenfrei genießen und etwas für die Umwelt tun. Jetzt – und später? Nachhaltigkeit ist nicht neu, aber aktueller denn je. Wer nachhaltig lebt, achtet darauf, dass künftige Generationen eine Chance haben, unter denselben günstigen Bedingungen zu leben, wie man selbst – ganz klar eine feine Sache.

Wenn du dein Geld in nachhaltige Fonds anlegst, tust du nicht nur in finanzieller Hinsicht etwas für deinen Ruhestand, sondern auch aus Umweltsicht.

So setzt der Vantik Fonds auf grüne Technologien und Unternehmen, die Rohstoffe auf ökologisch verträgliche Weise gewinnen – für deine nachhaltige Zukunft auf allen Ebenen.

6. Ein Leben voller Überraschungen.

Über einen längeren Zeitraum hinweg zu sparen, kann dich dabei unterstützen, deine Pläne, Träume, Ideen und Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen. Aber kannst du mit 100-prozentiger Sicherheit sagen, was in ein paar Jahren ist? Pläne ändern sich, Träume auch, neue Ideen wachsen und alte Wünsche verblassen. Und bist du erst im Ruhestand angekommen, ist vielleicht alles komplett anders als heute gedacht. Deshalb solltest du eine Investition in Betracht ziehen, die langfristig angelegt, aber bei Bedarf kurzfristig verfügbar ist.

Haben dich unsere sechs überraschend positiven Gründe überzeugt? Dann ist es jetzt tatsächlich an der Zeit nicht nur über deine spätere finanzielle Zukunft nachzudenken, sondern Taten folgen zu lassen. In nur 11 Minuten hast du dein Konto bei Vantik eröffnet und kannst mit deiner Rente loslegen – hier geht’s zur App.