vor 2 Monaten

Wie du mit deiner Altersvorsorge die Welt verbesserst

Erst die gute Nachricht

 Die Menschen leben länger als vorherige Generationen - und das übrigens nicht nur hierzulande, sondern global. Statistisch erwartet Dich ein 12 Jahre längeres Leben als noch deinen Opa.*  Ziemlich cool ist, dass ein längeres Leben auch im Schnitt ein gesünderes ist. Allgemein ist die Lebenserwartung so ziemlich der beste Indikator für ein gutes Leben. Läuft also bei dir, oder?

Okay, Greta Thunberg wäre da sicher anderer Meinung. Wer nicht wegstirbt, trägt mit seinem Co2-Fußabdruck schließlich zum Klimawandel bei. In einer Industrienation wie Deutschland verursacht jeder ohnehin einen vielfach höheren CO2-Ausstoß, als die Erde verkraftet. Besonders schädlich ist beispielsweise die Produktion deines Stroms.

Zum Glück haben wir eine Idee, wie du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kannst - für deine Rente und für deine Umwelt sorgen.

Deine Altersvorsorge ist ein größerer Hebel als du glaubst

Und der funktioniert so: Das Geld, das du anlegst, fließt in einen Fonds. Unternehmen, die Investitionen tätigen wollen, schauen besonders auf die Pensionskassen. Das ist nicht ohne Grund so: Rentenfonds machen einen der größten Töpfe für die Finanzierung der Wirtschaft aus (Innerhalb der OECD-Länder sind die Rententöpfe so groß wie 53.3% der gesamten Bruttoinlandsprodukte**). Deshalb hat es einen großen Effekt, wie du deine Altersversorge anlegst.

Nicht jedes Unternehmen darf nämlich auf einen Kredit hoffen. Für Dich wie für uns ist entscheidend, in was eine Firma investieren möchte – ob etwa in grüne Technologien oder in den Bau neuer Kohlekraftwerke. Letzteres finden wir blöd.

Doch um die Nachhaltigkeit eines Investments verlässlich prüfen zu können, braucht es Kriterien. Vantik investiert zum Beispiel nur in Firmen, die den so genannten ESG-Kriterien (Environment, Social and Governance; dt.: Umwelt, soziale Verantwortung und gute Unternehmensführung) folgen und die Nachhaltigkeits-Prinzipien des UN Global Compact erfüllen. Auf diese Weise landet dein Geld zum Beispiel nicht in Kohlekraftwerken.

Wenn klimaschädliche Unternehmen sich mit ihrer Finanzierung schwertun, trifft sie das genau da, wo es am wehsten tut. So müssen sie ihr Handeln nicht erst morgen, wenn die Politik dann mal entschieden hat, sondern heute ändern.

Lies hier, warum du beim nachhaltigen Investieren keine Kompromisse bei Rendite, Sicherheit oder Kosten eingehen musst.

Du willst nicht alle Verantwortung an die Politik abgeben, sondern lieber selbst vorsorgen? 

Mit Vantik geht das. Du kannst transparent, leicht und sicher deine Altersvorsorge aufstocken.

Noch dazu investieren wir bei Vantik dein Geld verantwortungsvoll. Das ist gut für dich, aber eben auch für deine Mitmenschen und die Umwelt. 

Klingt gut? Eröffne noch heute dein kostenloses Vantik Konto

Du willst Altersvorsorge einfach erklärt? Dann melde dich einfach unverbindlich zu unserem Newsletter an und erfahre mehr rund um Finanzthemen und Altersversorge.

* angenommen Du bist wie dein Opa männlich, heute um die 30 Jahre alt und hast einen Opa, der um 1932/34 geboren wurde (Quelle: Destatis)

** Quelle: OECD Global Pension Statistics 2019